English | Deutsch

 

Unternehmensgeschichte

HOHE INNOVATIONSKRAFT, STARKES WACHSTUM

Als weltweit erfolgreiches High-Tech-Unternehmen entwickelt und produziert Spectra-Physics® am Sitz in Rankweil hoch entwickelte Ultrakurzpuls-Lasersysteme. Seit Beginn steht das 1999 als High Q Laser gegründete Unternehmen für hohe Innovationskraft und Produkte mit exzellenter Qualität. Das zeigen zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und eine Vielzahl weltweit angemeldeter Patente ebenso wie das enorme Wachstum: Nur 10 Jahre nach der Gründung wurde die angestrebte Vision – Europas führender Hersteller von Ultrakurzpuls-Lasern zu sein – Realität.

Um weiter zu wachsen, wurde das Unternehmen 2011 Teil von Spectra-Physics, dem erfahrensten Laserhersteller der Welt. Als erster Produzent von Lasern für kommerzielle Anwendungsbereiche steht Spectra-Physics seit über 50 Jahren für innovative Lasertechnologie. Eingebettet in denNewport Konzern, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Photonik, ist Spectra-Physics in Rankweil Teil eines festen Netzwerks, das die hohe Innovationskraft stärkt und so weiteres Wachstum fördert.

Wir stehen für

Beim Reparieren einzelner Bildschirmpixel, beim Herstellen eines Implantates oder Operieren eines menschlichen Auges – die Kunden von Spectra-Physics® vertrauen weltweit und zu jeder Zeit in die absolute Präzision und höchste Qualität unserer Ultrakurzpuls-Lasersysteme. Nur so kann sichergestellt werden, dass empfindliche Materialien und feinste Strukturen perfekt bearbeitet werden können. Zuverlässigkeit sowie innovative und kundenorientierte Produktlösungen sind es, warum Hersteller von Geräten für die industrielle Fertigung, wissenschaftliche Forschung oder von Medizinprodukten bewusst auf Laser von Spectra-Physics setzen. Die Produktion unserer Ultrakurzpuls-Laser unterliegt dabei strengen Qualitätsnormen und erfolgt entsprechend der Qualitätssicherung in ISO 5 (Klasse 100) Reinräumen.

Einen weiteren Erfolgsfaktor stellt ein starker und internationaler After-Sales-Service dar. Die weltweite Firmenpräsenz der Newport Corporation resultiert in 16 Produktionsstätten und einem internationalen Netzwerk aus direkten Verkaufs- und Servicestellen in allen wichtigen Regionen der Welt. Ein solides Netz, das für Kunden von Spectra-Physics absolute Nähe, besten Service und sicheren Support bedeutet.

Applikationslabor

Für die beste Ergebnisse, höchste Qualität und absolute Präzision in der Anwendung führt Spectra-Physics® ein eigenes Applikationslabor. Damit wird die optimale Prozessentwicklung und Zuverlässigkeit der Technik unserer Piko- und Femtosekunden-Laserquellen ermöglicht. Das Labor ist mit qualitativ hochwertigen diagnostischen Instrumenten ausgestattet und bietet eine moderne und perfekt abgestimmte Infrastruktur.

Unternehmensgeschichte

1999
Das Unternehmen High Q Laser wird gegründet. Noch im selben Jahr präsentiert das Unternehmen in München auf der Weltleitmesse der Laserindustrie „LASER World of Photonics“ sein erstes Produkt.

2000
Nur ein Jahr später werden zwei neue Lasersysteme vorgestellt. Das Unternehmen wird von der Österreichischen Gesellschaft für Physik ausgezeichnet.

2002
Auszeichnung mit dem Unternehmenspreis des österreichischen Wirtschaftsministeriums.

2006
Eröffnung des Produktionsstandortes in Hohenems. Die Belieferung von Großkunden mit Systemen von High Q Laser beginnt.

2008
Auszeichnung mit dem Innovationspreis der Wirtschaftskammer Vorarlberg für die femtoREGEN™ UC-INDUSTRIAL.

2009
High Q Laser eröffnet eine der modernsten Laser-Fertigungsstätten. Die beiden Standorte in Hohenems werden nach Rankweil transferiert. High Q Laser wird nach EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

2011
High Q Laser wird Teil von Spectra-Physics und somit des Newport Konzerns.

2012
Zertifizierung des Unternehmens nach EN ISO 13485: 2012 und AC:2012.