English | Deutsch

 

karriere

KARRIERE BEI SPECTRA-PHYSICS RANKWEIL

Am Sitz in Rankweil entwickeln und produzieren rund 100 Mitarbeiter Piko- und Femtosekunden-Laser. Neben der hohen Qualität ist ein nachhaltiges und profitables Wachstum Teil unserer Unternehmensstrategie. Um dieses weiter erfolgreich zu forcieren, sind wir immer auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeitern.

High-Tech lässt Ihren Puls höher schlagen? Technische Fachrichtungen wie Physik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektronik, Hardware- oder Software-Entwicklung sind Ihre Welt? Sie haben eine entsprechende Ausbildung, sind Absolvent einer technischen Fachrichtung oder bereits erfahren im Umgang mit hochtechnischen Produkten? Und Sie interessieren sich für Laser?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen!

Techniker (w/m) für die Herstellung von Ultrakurzpuls-Lasersystemen

Produktionstechniker (w/m) für die Qualitätssicherung von Ultrakurzpuls-Lasersystemen

Initiativ-Bewerbung

Keine passende Stelle dabei?
Wir freuen uns über Ihre Initiativ-Bewerbung.
Jetzt bewerben »

 

Offene Stellen

Reliability Engineer (m/f) for support quality department

Produktionstechniker (w/m) für die Qualitätssicherung von Ultrakurzpuls-Lasersystemen
 


Jetzt bewerben »

1.     

Christiane Lehner
Produktionsmitarbeiterin Lasertechnik

„Vom Gastgewerbe in die Lasertechnik, diese Chance auf einen Berufswechsel erhielt ich vor gut sechs Jahren dank der Zusammenarbeit von Spectra-Physics mit der Implacement Stiftung vom AMS. Mit externen und zahlreichen internen Schulungen ermöglichte mir das Unternehmen als Quereinsteigerin meine Fähigkeiten in einem innovativen Betrieb unter Beweis zu stellen. Heute baue ich Laser und bin richtig stolz auf meinen Beruf als Produktionsmitarbeiterin.“

Mit Wohlbefinden starkes leisten

Die Grundlage des Erfolges unserer hoch entwickelten Produkte sind motivierte und zufriedene Mitarbeiter, die als Teil des Spectra-Physics-Teams die Unternehmensphilosophie mittragen. Für das Unternehmen bedeutet das, seine Mitarbeiter zu fördern, sie zu unterstützen — auch mit speziellen Sozialleistungen — und sein dynamisches Team mit besonderen Veranstaltungen und gemeinsamen Aktivitäten zu stärken.

Für das Wohlbefinden spielt auch die Arbeitsumgebung eine wesentliche Rolle. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht in Rankweil eine der modernsten Fertigungsstätten Europas zur Verfügung, an einem der attraktivsten Standorte eingebettet zwischen Bodensee und den Ostalpen. Diese einmalige Lage im Herzen Europas ist für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens ebenso ausschlaggebend wie für das Wohlbefinden der Mitarbeiter, die so auch zahlreiche Freizeitangebote nutzen können.

Wolfgang Sinz
Produktingenieur

“Seit 2008 arbeite ich nun bei Spectra-Physics, früher High Q Laser. Begonnen habe ich mit der Produktion der ersten Prototypen und Vorserienlaser des jetzt größten Kunden. Ich durfte maßgeblich bei der Verbesserung der Qualität und der Reduzierung der Durchlaufzeiten mitwirken. Aktuell entwickle ich zusammen mit einem Programmierer ein System, welches die Ablaufsteuerung und Datenerfassung in der Produktion und spätere Analysen wesentlich verbessert und vereinfacht. Mir gefallen die super Zusammenarbeit in einem sehr kompetenten Team und die vielfältigen Möglichkeiten die eigenen Fähigkeiten in dieser Firma einsetzen zu können.”

Die Vielfalt macht uns besser

Das Team bei Spectra-Physics besteht aus offenen, dynamischen und jungen wie jung gebliebenen Menschen mit einer großen Leidenschaft für High-Tech. Sie sind Physiker, Mechatroniker, Maschinenbauer, Elektroingenieure, Hardware- und Software-Entwickler. Sie kommen aus Vorarlberg, Deutschland, der Schweiz, Russland, Polen, Italien, Indien und anderen Ländern. Und sie haben eines gemeinsam: mit Wissen, Präzision und Teamwork schaffen sie hochtechnisierte Innovationen.

Dominik Fuchs
Leiter Elektronikentwicklung

„Als Berufseinsteiger startete ich 2001 als Elektronik Entwicklungsingenieur im Bereich Ultrakurzpuls-Laser. Schnell konnte ich sehr viele interessante Einblicke in diesem Bereich gewinnen. Obwohl ich spannende Aufgaben übernehmen konnte, sammelte ich noch in einem anderen Unternehmen weitere Berufserfahrung. Nach kurzer Zeit kehrte ich aber zu Spectra-Physics zurück und bin mittlerweile für den Bereich der Elektronikentwicklung verantwortlich. Für mich bietet Spectra-Physics eine perfekte Möglichkeit mein technisches Fachwissen innerhalb der Entwicklung von High-Tech-Lasern in einem bereichsübergreifenden und internationalen Projektteam einzubringen. Mir gefällt die anspruchsvolle Tätigkeit innerhalb einer offenen und sehr positiven Unternehmenskultur.“

So bewerben Sie sich

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form per E-Mail an jobs@spectra-physics.at. Darin enthalten sollten sein:

  • Aktueller Lebenslauf
  • Bewerbungsfoto
  • Motivationsschreiben
  • Referenzen

Bewerben Sie sich auf eine konkret ausgeschriebene Stelle, nennen Sie die Position bitte im Betreff Ihrer E-Mail.

Kontakt

Birgit Mathis
+43 5522 82646 140
jobs@spectra-physics.at

 

Bachelorstudium Elektrotechnik Dual

Das Bachelor-Studium Elektrotechnik Dual kombiniert ein Studium an der Fachhochschule Vorarlberg (FHV) mit einer praktischen Berufsausbildung in einem Unternehmen. Das bedeutet, sowohl die Hochschule als auch das Unternehmen übernehmen Teile der Ausbildung.

Für Sie als Studierende/n bedeutet das:

  • Sie sind abwechselnd für einen gewissen Zeitraum an der Hochschule und bei Spectra-Physics.
  • Sie sammeln bei uns wertvolle Praxiserfahrungen.
  • Sie starten bereits im Studium Ihre Karriere.
  • Sie beziehen bereits während des Studiums ein Gehalt.

Im ersten Studienjahr erhalten Sie eine fundierte Grundlagenausbildung an der FHV. Bei entsprechender technischer Vorbildung wie einer HTL-Matura können Ihnen große Teile des 1. Semesters angerechnet werden – bis zum Direkteinstieg ins 2. Semester. Ab dem 3. Semester sind Sie bei Spectra-Physics angestellt und haben ein geregeltes Einkommen. Die möglichen Arbeitsbereiche decken ein breites Gebiet der Elektrotechnik und Elektronik ab. Entsprechend der Branche unseres Unternehmens können Sie im Studium an der FHV eine der Vertiefungen Energietechnik oder Technische Informatik wählen.

Dirk Mortag
R&D Laser Scientist

“Seit 2013 bin ich bei Spectra-Physics als R&D Laser Scientist angestellt und zu meinem Aufgabengebiet gehören das Design von Lasersystemen, die Leitung von Entwicklungsprojekten sowie die Koordination eines multidisziplinären Teams. Sehr spannend finde ich, wenn aus anfänglichen Ideen High-Tech-Produkte entstehen und diese dann weltweit zur Anwendung kommen. Wessen Fehlsichtigkeit durch eine LASIK korrigiert wurde, der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit buchstäblich in einen unserer Femtosekunden-Laser geschaut. Was ich besonders schätze bei Spectra-Physics ist die Mitarbeit in einem exzellenten Team sowie die Möglichkeit, an vorderster Front von Forschung und Entwicklung mitwirken zu können.”

Erste Berufserfahrung sammeln

Wir sind immer daran interessiert, dass Schüler und Studenten bei uns erste Berufserfahrung sammeln können. Dafür stellen wir Praktikums-Plätze sowie jeden Sommer Ferialstellen zur Verfügung und freuen uns über junge und dynamische Menschen.

Sie sind interessiert, erste Berufserfahrungen in einem modernen High-Tech-Unternehmen zu sammeln? Einfach per E-Mail bewerben. Wie das genau geht, lesen Siehier »

Dirk Mortag
R&D Laser Scientist

“Seit 2013 bin ich bei Spectra-Physics als R&D Laser Scientist angestellt und zu meinem Aufgabengebiet gehören das Design von Lasersystemen, die Leitung von Entwicklungsprojekten sowie die Koordination eines multidisziplinären Teams. Sehr spannend finde ich, wenn aus anfänglichen Ideen High-Tech-Produkte entstehen und diese dann weltweit zur Anwendung kommen. Wessen Fehlsichtigkeit durch eine LASIK korrigiert wurde, der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit buchstäblich in einen unserer Femtosekunden-Laser geschaut. Was ich besonders schätze bei Spectra-Physics ist die Mitarbeit in einem exzellenten Team sowie die Möglichkeit, an vorderster Front von Forschung und Entwicklung mitwirken zu können.”

Innovationskraft für Ihren erfolgreichen Abschluss

Sie sind auf der Suche nach einem praxisbezogenen Thema für Ihre Abschlussarbeit? Sie haben gute Ideen und wollen diese in einem hochtechnisierten und innovativen Umfeld umsetzen? Kontaktieren Sie uns, um für Ihre Studien- und Abschlussarbeit zum Bachelor oder Master sowie für Ihre Promotion ein interessantes Thema bei Spectra-Physics® zu finden. Oder schlagen Sie uns auf Basis eines Grobkonzeptes ein Thema vor, das Sie gerne mit uns realisieren möchten. Ein Tipp noch: Beziehen Sie Ihren Betreuer schon bei der Planung mit ein, denn er muss dem ausgewählten Thema am Ende zustimmen.

Senden Sie uns bitte ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an jobs@spectra-physics.at. Dazu zählen:

  • Aktueller Lebenslauf
  • Bewerbungsfoto
  • Motivationsschreiben
  • aktuelle Zeugnisse (Kopien)
  • Erste Ideen oder Grobkonzept
Dirk Mortag
R&D Laser Scientist

“Seit 2013 bin ich bei Spectra-Physics als R&D Laser Scientist angestellt und zu meinem Aufgabengebiet gehören das Design von Lasersystemen, die Leitung von Entwicklungsprojekten sowie die Koordination eines multidisziplinären Teams. Sehr spannend finde ich, wenn aus anfänglichen Ideen High-Tech-Produkte entstehen und diese dann weltweit zur Anwendung kommen. Wessen Fehlsichtigkeit durch eine LASIK korrigiert wurde, der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit buchstäblich in einen unserer Femtosekunden-Laser geschaut. Was ich besonders schätze bei Spectra-Physics ist die Mitarbeit in einem exzellenten Team sowie die Möglichkeit, an vorderster Front von Forschung und Entwicklung mitwirken zu können.”